lebenslauf


Meine Geschichte

 

Nun, ich wurde am 24.04.1977 in dem schönen Städtchen Plauen im Vogtland geboren. Hier verbrachte ich meine gesamte Kindheit in einer so genannten Plattenbau-Siedlung. Ich besuchte die Real-Schule im Stadteil  Süd/Ost. Ich schaffte alle Klassen relativ problemlos und hatte nach der 8.Klasse das große Ziel in ein Gymnasium zu wechseln um mein Abitur abzulegen. Mit einem Notendurchschnit von 1,8 ging ich froher Hoffnung an die Bewerbung für diese Oberstufe. Leider waren in der damaligen Übergangszeit (DDR<->BRD), Seil- & Machenschaften Gang und Gäbe, so dass mir einige Parteisöhne und Töchter mit schlechteren Notenschnitt vorgezogen wurden und ich nur meine mittlere Reife (Realschul-Abschluß) ablegen konnte.

Nach meiner Schulzeit, ging ich für 8 Wochen in die USA um Land und Leute kennen zu lernen. Dies war eines der einschneidendsten Ereignisse in meinem bisherigen Leben. Nach diesem Urlaub fing ich eine Lehre beim Möbelhaus biller als Einzelhandelskaufmann an. Von Anfang an, haben meine Aufgaben und Tätigkeiten aber weniger dem Einzelhandel gegolten, als viel mehr der Bürowirtschaft. So entschloß ich mich nach ca. 1,5 Jahren die Lehre auf den Beruf eines Bürokaufmanns umzustellen. Glücklicher Weise konnte ich mit viel Fleiß den Stoff der verpassten Zeit noch vor den unmittelbar bevorstehenden Zwischenprüfungen größtenteils aufholen, so dass ich eine durchaus gute Prüfung hinlegte. Nach 3 Jahren Lehre stand das Thema Armee auf dem Terminplan. Der Gang zur Musterung erwies sich jedoch als eine Tortour. Zwei mal wurde ich wegen eines kürzlich erlittenen Kreuzbandrisses im linken Knie zurückgestellt, ehe nach der neuerlichen Musterung eine Ausmusterung zu Buche stand.

Dies kam meiner beruflichen Laufbahn sehr zu Gute, da mein Lehrbetrieb mich gerne als Bürokaufmann übernahm. Früh hatte ich meine Interessen in der Lehre schon durchblicken lassen und nach harter Arbeit hatte ich mein Ziel, einer Tätigkeit im EDV-Bereich erreicht. So arbeitete ich bei Möbel biller in Plauen mit wechselnden Kollegen 6 Jahre in der EDV-Abteilung und war zuständig für sämtliche technische Gerätschaften im Haus, Netzwerkinfrastrukturen und Administration veschiedenster Server-Systeme. Ich verwaltete mehrere Netzwerke und Betriebssysteme und löste die anfallenden Probleme.


 

Im Jahre 2002 zog ich ins niederbayerische Landshut an der Isar. Mein Weg führte über meinen Arbeitgeber Möbel biller in das beschauliche Städtchen. Hier bin ich in ähnlicher Funktion seit über 9 Jahren beschäftigt und kann viele Entscheidungsprozesse aller Filialen im EDV-Bereich mit beeinflussen.

Mein Werdegang nahm hier eine entscheidende Stufe um auch beruflich voran zu kommen. So übernahm ich 2007 den Job als betrieblicher Datenschutzbeauftragter der Möbelcenter biller GmbH. Im Jahre 2008 wurde ich zum Mitglied der unteren Führungsebene und wurde in das so genannte ORGA-Team berufen. Somit gestaltet sich mein beruflicher Alltag bis heute sehr vielseitig und interessant und darf helfen die Firmenzukunft mitzugestalten.

Privat lebe ich in einer 4-jährigen glücklichen Beziehung mit meiner lieben Frau. Am 20.08.2011 gaben wir uns gegnseitig das Ja-Wort. Wir nennen einen kleinen Hund unsere Eigen.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!